IMG_3647

Diese leckeren Burger, eine Vorspeise für zwei Personen, hast Du in 10 Minuten gezaubert! Nimm eine mittelgroße Aubergine, zwei Flaschen Tomaten und ca. 100 Gramm Mozzarella. Nachdem Du das Gemüse gewaschen und  abgetrocknet hast, schneidest Du die Aubergine in Scheiben (ungefähr 5 mm), so dass Du (für 3 Burger pro Person) 12 Scheiben bekommst. Ebenso schreidest Du die Tomaten. Auch hier benötigst Du 12 Scheiben. Vom Mozzarella benötigst Du insgesamt 24 Scheiben. Die Auberginen Scheiben brätst Du in Sesam- oder Sonnenblumenöl auf beide Seiten an. Dann breitest Du ein Backblech vor, indem Du es mit Backpapier auslegst und heißt Deinen Backofen auf 180 Grad vor. Währen der Backofen heiß wird,  gibst Du etwas Salz  auf die Auberginenscheibe und schichtest  im Wechsel, eine Scheibe Mozzarella, eine Scheibe Tomate, Morzarella, Tomate, Morzarella und zum Schluß wieder Aubergine, auf Dein Backblech. Danach schiebst Du Deine Auberginen-Burger für 5 Minuten in den vorgeheizten Ofen, damit der Käse etwas schmilzt und fertig ist Deine vegetarische Vorspeise. Aus Deinen Zutaten bekommst Du insgesamt sechs Burger, zwei pro Person.
Guten Appetit!

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.